Получите индивидуальную бесплатную онлайн-консультацию!
Оставьте заявку на консультацию!
Это бесплатно. Специалист свяжется с Вами в ближайшее время.
§ 4 Beim Aufruf unserer Website

(1) Einsatz von Log-Files
Sobald Sie unsere Website unter der URL www. über den Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari etc.) des von Ihnen genutzten Endgerätes (z.B. Desktop, Smartphone, Tablet, etc.) aufrufen, sendet dieser automatisch bestimmte Daten an den Server unserer Website und legt diese dort temporär, d.h. zeitlich begrenzt, in einem sog. Log-File ab.

Verarbeitete Daten:
  • IP-Adresse Ihres Endgerätes;
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage;
  • Inhalt Ihrer Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL);
  • Browsertyp und -version;
  • Betriebssystem, Sprache und Version Ihrer Browsersoftware
Zweck:
Diese Daten werden von uns benötigt, um für Sie einen reibungslosen Verbindungsaufbau zu unserer Website gewährleisten zu können. Außerdem ermöglichen es uns diese Daten, unsere Systemsicherheit und -stabilität zu überwachen und auszuwerten.

Rechtsgrundlage:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und ein störungsfreies Nutzungserlebnis unserer Website zu bieten.

Speicherdauer:
Die Speicherdauer von Log-Files beträgt grundsätzlich nie mehr als 14 Tage. Im Anschluss werden diese automatisch gelöscht.

(2) Cookies

Wir setzen auf unserer Website sog. Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch gespeichert und auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Cookies enthalten weder Viren, Trojaner noch sonstige Schadsoftware, die dazu geeignet wären, Schäden auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät anzurichten.

Verarbeitete Daten:
  • Historiendaten
  • Formulardaten
Zweck:
Cookies ermöglichen es uns zu erkennen, dass Sie bereits einzelne Seiten unserer Website besucht haben oder sorgen dafür, dass Sie bestimmte Eingaben und Einstellungen, die Sie im Rahmen unserer Website getätigt haben, nicht erneut tätigen müssen.

Rechtsgrundlage:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.

Speicherdauer:
Die Speicherdauer ist abhängig von der Art des jeweils verwendeten Cookies. Diese werden entweder unmittelbar, wenn Sie den Aufruf unserer Website beenden oder erst nach einem festgelegten, nicht von uns bestimmbaren Zeitraum gelöscht. Sofern Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie diese Funktion in den Einstellungen Ihres Browsers einschränken oder vollständig deaktivieren. Beachte Sie jedoch, dass die vollständige Deaktivierung der Cookiespeicherung zur Folge haben kann, dass Sie nicht alle angebotenen Leistungen unserer Website nutzen können.

(3) Einsatz von Google Webfonts

Wir setzen auf unserer Website Google Webfonts ein. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mointain View, CA 94043, USA, nachfolgend „Google" genannt), der die Einbindung verschiedener Webfonts (Schriftarten) ermöglicht. Hierzu ist erforderlich, dass Daten an einen Server von Google in den USA übertragen werden. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Die aktive Zertifizierung von Google können Sie jederzeit unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active einsehen.

Verarbeitete Daten:
  • Anonymisierte IP-Adresse deines Endgerätes;
  • Datum und Uhrzeit deiner Anfrage;
  • Inhalt deiner Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • Übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL);
  • Browsertyp und -version;
  • Betriebssystem, Sprache und Version deiner Browsersoftware
Zweck:
Google Webfonts ermöglicht es uns, die Inhalte unserer Website einheitlich in unterschiedlichen Browsern und auf unterschiedlichen Endgeräten darzustellen.

Rechtsgrundlage:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und unseren Onlineauftritt zu optimieren.

Speicherdauer:
Da der von Ihnen verwendete Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google aufbaut, haben wir keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Google Daten von Ihnen erhebt und zur weiteren Verarbeitung speichert. Wir informieren Sie daher entsprechend unseres aktuellen Kenntnisstandes. Weitere Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google, die Sie unter https://policies.google.com/privacy einsehen können.

§ 5 Beim Empfang unseres Newsletters

Als Bestandteil unseres Leistungsangebotes bieten wir dir die Möglichkeit, dich für den Empfang unserer Newsletter anzumelden. Für die Verwaltung deiner Daten sowie den Versand der Newsletter nutzen wir das Angebot von MailChimp, einer Newsletter-Versandplattform der The Science Group LLC (675 Ponce De Leon Ace NE #5000, Atlanta GA, 30308, USA, nachfolgend „MailChimp" genannt). MailChimp hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Die aktive Zertifizierung von MailChimp können Sie jederzeit unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG einsehen.

Verarbeitete Daten:
  • Name;
  • E-Mail-Adresse
Zweck:
MailChimp ermöglicht es uns, die Empfänger unserer Newsletter zu organisieren und zu verwalten, unsere Newsletter zu entwerfen und diese statistisch auszuwerten.

Rechtmäßigkeit:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie sich aktiv für unseren Newsletter anmelden und sich mit der Datenverarbeitung nach Maßgabe unserer Datenschutzbestimmungen durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox einverstanden erklären. Beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung gemäß Art. 7 Abs.3 DSGVO jederzeit gegenüber uns widerrufen können.

Speicherdauer:
Ihre Daten bleiben so lange bei MailChimp gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zum Empfang unserer Newsletter widerrufen. Weitere Informationen zu MailChimp finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von MailChimp, die Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/ einsehen können.

§ 6 Bei Vermittlung einzelner Leistungen

Als Kernbestandteil unseres Leistungsangebotes bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über unsere Website zwischen unterschiedlichen Leistungen zu wählen, die wir vermitteln. Zur Auswahl einer Leistung müssen Sie ein Kontaktformular ausfüllen, in welchem Sie Angaben zu Ihrer Person sowie zu den von Ihnen gewünschten Leistungen machen. Die von Ihnen angegeben Daten werden zunächst an den Server unserer Website und von dort aus direkt an uns übermittelt.

Verarbeitete Daten:
  • Stammdaten;
  • Kontaktdaten;
  • Adressdaten;
  • Angaben zu den gewünschten Leistungen;
Zweck:
Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns benötigt, um Ihnen unsere Leistungen vermitteln zu können und den Kontakt mit dem jeweiligen Leistungserbringer herzustellen.

Rechtmäßigkeit:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie Ihre Anfrage aktiv an uns senden und sich mit der Datenverarbeitung nach Maßgabe unserer Datenschutzbestimmungen durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox einverstanden erklären. Beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung gemäß Art. 7 Abs.3 DSGVO jederzeit gegenüber uns widerrufen können.

Speicherdauer:
Die von Ihnen übermittelten Daten bleiben grundsätzlich so lange bei uns gespeichert, bist Sie Ihre Einwilligung hierzu nach Art. 7 Abs.3 DSGVO gegenüber uns widerrufen und der Löschung kein Fall des Art. 17 Abs.3 DSGVO entgegensteht.

§ 7 Bei der Kontaktaufnahme mit uns

Als Bestandteil unseres Leistungsangebotes bieten wir Ihnen die Möglichkeit, per E-Mail, Kontaktformular, über soziale Netzwerke (z.B. Facebook), Messenger-Dienste (z.B. Facebook-Messenger, WhatsApp, etc.) oder telefonisch mit unserem Customer Support in Kontakt zu treten.

Verarbeitete Daten:
  • Stammdaten;
  • Kontaktdaten;
  • Adressdaten;
  • Angaben zu den gewünschten Leistungen;
  • Zahlungsdaten
Zweck:
Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns benötigt, um Ihnen unsere Leistungen vermitteln und Ihre Anfrage beantworten zu können.

Rechtmäßigkeit:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie Ihre Anfrage entweder aktiv an uns senden oder sich telefonisch an uns wenden und sich mit der Datenverarbeitung nach Maßgabe unserer Datenschutzbestimmungen durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox oder mündlich am Telefon einverstanden erklären. Beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung gemäß Art. 7 Abs.3 DSGVO jederzeit gegenüber uns widerrufen können.

Speicherdauer:
Die von Ihnen übermittelten bzw. mitgeteilten Daten bleiben grundsätzlich so lange bei uns gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung hierzu nach Art. 7 Abs.3 DSGVO gegenüber uns widerrufen und der Löschung kein Fall des Art. 17 Abs.3 DSGVO entgegensteht.

§ 8 Tracking- und Analysedienste

(1) Einsatz von Google Analytics

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein. Dabei handelt es sich um einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mointain View, CA 94043, USA, nachfolgend „Google" genannt). Google Analytics erstellt pseudonymisierte Nutzungsprofile auf Basis von Informationen, die unter Einsatz bestimmter Cookies erzeugt werden und überträgt diese zur Auswertung der Nutzung unserer Website sowie zur Zusammenstellung von Berichten über die Websiteaktivitäten an einen Server von Google in den USA. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Die aktive Zertifizierung von Google können Sie jederzeit unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active einsehen.

Verarbeitete Daten:
  • Anonymisierte IP-Adresse Ihres Endgerätes;
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage;
  • Inhalt Ihrer Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • Übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL);
  • Browsertyp und -version;
  • Betriebssystem, Sprache und Version Ihrer Browsersoftware
Zweck:
Google Analytics ermöglicht es uns, Ihren Besuch unserer Website für statistische Zwecke auszuwerten.

Rechtsgrundlage:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und unseren Onlineauftritt zu optimieren.

Speicherdauer:
Die durch das Cookie von Google Analytics gesammelten Informationen werden automatisch nach Ablauf von 14 Monaten gelöscht.

Ihre IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Zum Schutz Ihrer Identität wird Ihre IP-Adresse vor der Übertragung anonymisiert, so dass diese Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann (sog. IP-Masking). Sofern Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie diese Funktion in den Einstellungen Ihres Browsers einschränken oder vollständig deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass die vollständige Deaktivierung der Cookiespeicherung zur Folge haben kann, dass Sie nicht alle angebotenen Leistungen unserer Website nutzen können. Im Zusammenhang mit den von Google Analytics verwendeten Cookies besteht darüber hinaus für Sie die Möglichkeit, die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Website bezogenen Daten durch Google zu verhindern, indem Sie ein entsprechendes Browser-Add-In herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-In, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten (z.B. Smartphones), können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie „Google Analytics deaktivieren" und ein Opt-out-Cookie setzen, welches die künftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert. Dieses Opt-out-Cookie gilt nur in dem jeweils von Ihnen verwendeten Browser und nur für unsere Website und wird (wie alle Cookies) auf dem jeweils von Ihnen verwendeten Endgerät abgelegt. Bitte beachten Sie, dass Sie den Opt-out-Cookie erneut setzen müssen, sofern Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die manuelle (oder automatische) Löschung der Cookies vornehmen.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/?hl=de#topic=3544906 und in den Datenschutzbestimmungen von Google, die Sie unter https://policies.google.com/privacy einsehen können.

(2) Einsatz von Google Adwords

Wir nutzen das Angebot von Google Adwords. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mointain View, CA 94043, USA, nachfolgend „Google" genannt), mit dessen Hilfe wir auf externen Webseiten auf unser Leistungsangebot aufmerksam machen und den Erfolg unserer einzelnen Werbemaßnahmen statistisch auswerten können. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Die aktive Zertifizierung von Google können Sie jederzeit unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active einsehen.

Verarbeitete Daten:
  • Anonymisierte IP-Adresse Ihres Endgerätes;
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage;
  • Inhalt Ihrer Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • Übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL);
  • Browsertyp und -version;
  • Betriebssystem, Sprache und Version Ihrer Browsersoftware
Zweck:
Google Adwords ermöglicht es uns, den Erfolg unserer Werbemaßnahmen für statistische Zwecke auszuwerten.

Rechtmäßigkeit:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und unseren Onlineauftritt zu optimieren.

Speicherdauer:
Da der von Ihnen verwendete Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google aufbaut, haben wir keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Google Daten von Ihnen erhebt und zur weiteren Verarbeitung speichert. Wir informieren Sie daher entsprechend unseres aktuellen Kenntnisstandes. Die Speicherdauer bei Google beträgt höchstens 18 Monate. Weitere Informationen zu Google Adwords finden Sie unter https://support.google.com/google-ads/?hl=de#topic=9850773 und in den Datenschutzbestimmungen von Google, die Sie unter https://policies.google.com/privacy einsehen können.

(3) Einsatz von Mouseflow

Wir nutzen das Angebot von Mouseflow. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Mouseflow ApS (Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, nachfolgend „Mouseflow" genannt). Mouseflow analysiert mittel sog. Heatmaps das Nutzerverhalten auf unserer Website und hilft uns zu erkennen, welche Inhalte besonders häufig von Besuchern unserer Website angeklickt werden.

Verarbeitete Daten:
  • Klicks, Mausbewegungen, Schweben, Scrollen;
  • Browsertyp und -version;
  • Betriebssystem, Sprache und Version Ihrer Browsersoftware;
  • Bildschirmauflösung
  • Dauer Ihres Besuchs unserer Website;
  • Inhalt Ihrer Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • Übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL);
  • Standortdaten (Stadt, Bundesland, Region);
  • Besuchertyp (Erstbesucher/Wiederkehrer);
  • Individuell festgelegte Tags oder Variablen
Zweck:
Mouseflow ermöglicht es uns, die Nutzung unserer Website für statistische Zwecke auszuwerten.

Rechtmäßigkeit:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und unseren Onlineauftritt zu optimieren.

Speicherdauer:
Die Speicherdauer der Daten bei Mouseflow beträgt höchstens 12 Monate. Weitere Informationen zu Mouseflow finden Sie unter https://mouseflow.com/de/gdpr/ und in den Datenschutzbestimmungen von Mouseflow, die Sie unter https://mouseflow.com/de/privacy/ einsehen können.

(4) Einsatz von Facebook Analytics

Wir nutzen das Angebot von Facebook Analytics. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, nachfolgend „Facebook Analytics" genannt). Facebook Analytics analysiert mittels eines sog. Web-Beacons ("Facebook-Pixel") die Reichweite unserer Werbemaßnahmen und übermittelt uns die erlangten statistischen Informationen in anonymisierter Form.

Verarbeitete Daten:
  • IP-Adresse;
  • Weitere Identifikationsmerkmale;
  • Ggf. Details zum Facebook-Konto

Zweck:
Facebook Analytics ermöglicht es uns, den Erfolg unserer Werbemaßnahmen für statistische Zwecke auszuwerten.

Rechtmäßigkeit:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und unseren Onlineauftritt zu optimieren.

Speicherdauer:
Da der von Ihnen verwendete Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook aufbaut, haben wir keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Facebook Daten von Ihnen erhebt und zur weiteren Verarbeitung speichert. Wir informieren Sie daher entsprechend unseres aktuellen Kenntnisstandes. Weitere Informationen zu Facebook Analytics finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook, die Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ einsehen können.

(5) Einsatz von Facebook Custom Audiences

Wir nutzen das Angebot von Facebook Custom Audiences. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, nachfolgend „Facebook Custom Audiences" genannt). Facebook Custom Audiences analysiert mittels eines sog. Web-Beacons ("Facebook-Pixel") statistische Informationen über Sie, wodurch Ihnen im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerks (Facebook) personalisierte Werbung (sog. Facebook-Ads) angezeigt werden kann.

Verarbeitete Daten:
  • IP-Adresse;
  • Weitere Identifikationsmerkmale;
  • Ggf. Details zum Facebook-Konto
Zweck:
Facebook Custom Audiences ermöglicht es uns, im sozialen Netzwerk (Facebook) personalisierte Werbung anzeigen zu lassen.

Rechtmäßigkeit:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse" folgt aus unserem Wunsch, unser Leistungsangebot bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und unseren Onlineauftritt zu optimieren.

Speicherdauer:
Da der von Ihnen verwendete Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook aufbaut, haben wir keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Facebook Daten von Ihnen erhebt und zur weiteren Verarbeitung speichert. Wir informieren Sie daher entsprechend unseres aktuellen Kenntnisstandes. Weitere Informationen zu Facebook Custom Audiences finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook, die Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ einsehen können.
Phone/WhatsApp/Viber:
CEO
M.Sc. Econ. Vladyslava Pekarska
WellYouMedical UG (haftungsbeschränkt)
Bärbel-Bohley-Ring 36
13355 Berlin, Germany
Made in Germany
© 2021 WellYouMedical. Alle Rechte vorbehalten.
AGB
Made on
Tilda